Digital & Mobile Best Practices für Verlage und Medienhäuser

 

MONETIZE MOBILE MEDIA

Content • Context • Conversion

 

16. April 2018 | Literaturhaus München

#mmm18

16. April 2018 | Literaturhaus München

Die Veranstaltung findet nicht zu dem genannten Datum statt.

#mmm18

DAS EXPERTEN-EVENT

Monetize Mobile Media und digitale Geschäftsmodelle: Nutzen Sie die konkreten Erfahrungen und Best Practices für Ihre To-do-Liste 2018!

Mobile ist kein Trend mehr, sondern bereits Hauptnutzungskanal für etablierte wie jüngere Medienmarken. Ob für Websites und mobile Apps, Social Media und Messenger wie WhatsApp, Newsletter oder Sprachassistenten wie Alexa: Der nächste Schritt für Medienhäuser, Start-ups und Technologieanbieter liegt in der Monetarisierung digitaler Inhalte. Kanäle und Geräte sind zweitrangig, im Vordergrund steht das Nutzererlebnis.

In welchem Kontext erreichen Ihre Inhalte Leser und Nutzer? Wie machen Sie – und Ihre Wettbewerber – aus Nutzern zahlende Kunden?

Die Fachkonferenz Monetize Mobile Media 2018 liefert Ihnen ein Update zu innovativen Angeboten und Services, zu digitalen Geschäftsmodellen und den Top-Trends. Überzeugen Sie sich selbst von den zugesagten Referentinnen und Referenten mit ihren Agendaschwerpunkten.

Die Akademie der Deutschen Medien und die VDZ Akademie bündeln dafür erstmalig ihre Kompetenzen für Mobile als Innovationstreiber der Medienbranche: Im April 2018 ermöglicht Ihnen die Fachkonferenz Monetize Mobile Media persönlichen Zugang zu den führenden Mobile-Praktikern und -Cases.

TOP-THEMEN

Die drei Perspektiven Content, Context und Conversion prägen die gesamte Agenda. Der Vormittag schlägt in zwei großen Blöcken eine Brücke von aktuellen Trends rund um Mobile Content & Technology zu Best Cases in puncto Digital Media & Mobile Monetization. Sechs diskussionsanregende innovative Medienangebote starten am Nachmittag im kurzweiligen PechaKucha-Format. Im letzten Themenblock gibt die Fachkonferenz einen konkreten Ausblick auf DSGVO- und ePrivacy-Änderungen, mobile Trends und technologische Entwicklungen:

   Content

Storytelling Formats: Visual, Podcasts, Crossmedia

Data-driven & Distributed Content

Mobile Video & VR

Context

Chatbots, digitale Assistenten & AI

AR & Gamification

Location-based Ads / Content / Services

Conversion

Mobile Erlösquellen und -modelle / (App) Monetization

Nutzer-Gewinnung & App-Store Optimization

Analytics & APIs

CONTENT

CONTENT

  • Storytelling Formats: Visual, Podcasts, Crossmedia
  • Data-driven & Distributed Content
  • Mobile Video & VR

Besuchen Sie die Konferenz, um zu erfahren

PROFITIEREN SIE VON

Mobile Best Practices

Profitieren Sie von Erfolgsbeispielen und Lessons Learned anderer Verlage und Unternehmen!

Innovation & Start-ups

Gewinnen Sie Einblicke in zukunftsfähige Technologien und Geschäftsmodelle!

PechaKucha-Sessions

20 Slides à 20 Sekunden – mehr Input in weniger Zeit!

Networking-Lunch an Thementischen

Nutzen Sie die Mittagspause für die Diskussion mit geladenen Experten!

Inspirierender Branchenaustausch

Knüpfen Sie interessante Kontakte! Erweitern Sie Ihr Netzwerk!

FÜR WEN IST DIE KONFERENZ MONETIZE MOBILE MEDIA?

Für Verantwortliche und Praktiker aus Verlagen und Medienunternehmen, bei denen Mobile- und Digital-Fragestellungen zum täglichen Geschäft gehören. Außerdem für Geschäftsführer und Verlagsleiter, Chefredakteure, Leiter und leitende Mitarbeiter der Abteilungen Mobile/Digital/Online sowie Innovation/Strategie/Business Development, Vertriebsmitarbeiter, Anzeigenverkäufer, Online-Redakteure, Konzepter, Mediaplaner, Verantwortliche für Marketing und Online-Technik sowie Kaufmännische Leiter.

 

 

TREFFEN SIE ALS SPEAKER:

Dr. Heinrich Arnold

CEO, Detecon International
Vorstandsmitglied
CONNECTED LIVING


Dr. Heinrich Arnold ist CEO der Detecon International und war als ehem. Chairman der T-Labs u. a. für den Schwerpunkt Interactive High-end Media verantwortlich. Als Vorstandsmitglied im branchenübergreifenden Innovationszentrum CONNECTED LIVING beschäftigt er sich mit Technologietrends, neuen Geschäftsmodellen und Produkten wie Smart Home. @HeinrichArnold

Dr. Markus Dömer

Head of Business Development & AR/VR TechHub
Carlsen / Bonnier Group


Dr. Markus Dömer arbeitet für den Carlsen Verlag als Head of Business Development und leitet die junge Verlagseinheit LeYo sowie den AR/VR Tech Hub als Teil der schwedischen Bonnier-Gruppe. Zuvor war er u. a. als Leiter der Bereiche Merchandising und Mobilfunk bei Axel Springer / Zeitungsgruppe BILD tätig.
@markusdoemer

Stephan Heck

CEO
SPRYLAB technologies



Stephan Heck ist Geschäftsführer von SPRYLAB. Nach ein paar Jahren bei der Daimler AG gründete er 2007 SPRYLAB und berät seitdem Unternehmen bezüglich digitaler Strategien. SPRYLAB bietet neben individuellen IT-Projekten auch die weltweit eingesetzte e-Publishing Suite Purple DS an und treibt das Thema Multi-Channel-Publishing voran. @HeckStephan

Vincent Kittmann

Head of Podstars
Online Marketing Rockstars



Vincent Kittmann ist bei den Online Marketing Rockstars der „Head of Podcast“, das heißt für alles rund um Produktion, Vermarktung und Marketing des OMR-Podcasts zuständig. Der ehemalige Basketball-Profi treibt parallel das Projekt "Podstars" voran – eines der ersten Vermarktungsnetzwerke für Podcasts in Deutschland.
@OMRockstars

Matthias Mehner

Vice President Strategy & Innovation
WhatsBroadcast


Matthias Mehner ist als Vice President Strategy & Innovation bei WhatsBroadcast verantwortlich für die Entwicklung von Lösungen für den Einsatz von Messengern wie WhatsApp oder Facebook Messenger – darunter Newsletter und Service Module – sowie ChatBots. Zuvor war er u. a. bei ProSiebenSat.1 für das digitale Marketing verantwortlich. @MatthiasMehner

Dr. Stephan Steglich

Director Future Applications and Media (FAME)
Fraunhofer FOKUS


Dr. Stephan Steglich ist Direktor des Geschäftsbereichs Future Applications and Media (FAME) im Fraunhofer FOKUS, Berlin. Seine Forschungsschwerpunkte sind plattformübergreifende interaktive Medienanwendungen, 360° Video Streaming und personalisierbare, kontextabhängige Mobile Services.
@stepsteg

Laurent Burst

Präsident des Verwaltungsrats, REPUBLIK
Mitgründer, Project R


Laurent Burst ist Mit-Initiant von Project R und Verwaltungsratspräsident der REPUBLIK. Das Schweizer Digital-Magazin hat einen neuen Crowdfunding-Weltrekord für Medien-Start-ups aufgestellt, verzichtet konsequent auf Werbeeinnahmen und ist LeserInnen-finanziert. Der Fotograf und Unternehmer ist für die Strategie und das Business-Modell zuständig. @LaurentBurst

Hans Evert

Head of Editorial
upday for Samsung



Der Mobile-Storytelling-Experte Hans Evert führt die deutsche upday-Redaktion als Head of Editorial. Die von Axel Springer für Samsung entwickelte mehrsprachige News-App ist derzeit in 16 Ländern verfügbar. Zuvor war er in der WELT Gruppe Redaktionsleiter des iPad-Magazins „Epos“ und entwickelte die App „Kompakt“ mit.
@HansEvert

Joerg Heidrich

Datenschutzbeauftragter
& Justiziar
Heise Medien


Joerg Heidrich ist Datenschutzbeauftragter und Justiziar des Heise Verlags. Der Fachanwalt für IT-Recht fokussiert sich insbesondere auf Datenschutz, eCommerce, IT-Sicherheit sowie Urheber- und Marketingrecht. Er ist als Sachverständiger und Fachautor tätig und hat seit 2014 einen Lehrauftrag für Medienrecht. @dasgesetzbinich

Marco Maas

Gründer, CEO und Datenjournalist
xMinutes, Datenfreunde, OpenDataCity


Marco Maas ist Gründer & CEO von Datenfreunde und der Agentur OpenDataCity. Der Experte für Datenjournalismus, digitalen Wandel und Datenschutz arbeitet seit 1999 als Journalist. Seit 2015 arbeitet sein Team im Projekt xMinutes an der automatischen Ausspielung passender Nachrichten zur richtigen Zeit am richtigen Ort.
@themaastrix

Christian Röpke

Geschäftsführer
ZEIT ONLINE, ze.tt & academics


Christian Röpke ist Geschäftsführer von ZEIT ONLINE, vom jungen journalistischen Angebot ze.tt sowie des Stellenportals academics. Sein Fokus liegt im Aufbau qualifizierter Reichweiten und der Steigerung deren Monetarisierbarkeit, dem Aufbau neuer Geschäftsmodelle und der Entwicklung innovativer Produkte wie zuletzt Z+ und BOA. @chrisroepke

Niko Thielsch

Head of Sales D/A/CH, adjust / Advisory Board Member
MMA Mobile Marketing Association Germany

Niko Thielsch ist Head of Sales für die D-A-CH-Region und Nordeuropa bei adjust. Bei dem Mobile-App-Attribution- und -Analytics-Spezialisten rund um Mobile Marketing und In-App-Tracking legt er den Fokus besonders auf mehr App Installs, User Engagement, Nutzer LTV und ROI für Werbeausgaben. @Niko_Th

Manuel Conrad

Gründer und Geschäftsführer
Merkurist

Manuel Conrad ist Gründer und Geschäftsführer des Journalismus- und Technologie-Start-ups Merkurist. Er hat einen Master in Finance von der European Business School sowie einen MBA von der Georgia State University. Zunächst startete er seine Karriere als Unternehmensberater mit dem Schwerpunkt Banken / Vermögensverwalter.
@manco84

Cornelius Frey

Co-Founder & CEO
Opinary



Cornelius Frey ist Mitgründer und CEO von Opinary. Seine persönliche Mission ist es, echte Interaktionen zwischen Nutzern, Verlagen und Marken im Internet zu schaffen, um so die mediale Filterblase zu bekämpfen und nachhaltige Finanzierungsmodelle für guten Journalismus zu schaffen.
@CorneliusFrey

Jürgen Hernadi

Senior Business Development Manager
Telefónica Germany NEXT


Jürgen Hernadi treibt bei Telefónica NEXT Publisher-Kooperationen für datenbasierte Media-Lösungen voran. In früheren Positionen verantwortete er als Director Publisher Development bei PubMatic und Head of Media bei Yahoo! Germany Business-Development-Strategien im Ad Tech-, Vermarkter- und Publisher-Bereich.

Ulrich Machold

Head of Strategic Product Development, Axel Springer/
Director Product & International, upday

Ulrich Machold ist Head of Strategic Product Development bei Axel Springer sowie Director Product & International bei upday for Samsung. Er ist Mentor für die Start-up-Programme von Next Media Accelerator und LSE Entrepreneurs. Zuvor führte er u. a. Axel Springers ehemaligen Inhouse-Inkubator IDEAS.
@ultramonotone

Lisa Stadler

Head of Audience & Traffic Management
derStandard.at

Lisa Stadler ist Head of Audience & Traffic Management bei derStandard.at. Für die größte Online-Tageszeitung Österreichs verfolgt sie die umfassende Markenstrategie von Community Management über Traffic-Generierung bis zum Abomarketing. Zuvor betreute sie Agentur-Kunden wie Red Bull Mobile, beim KURIER implementierte sie die Social-Media-Strategie. @lisapetete

TICKETS

EARLY BIRD



590 €
zzgl. MwSt.
verfügbar bis 05.02.2018

REGULAR RATE



690 €
zzgl. MwSt.
verfügbar bis 22.03.2018

LATE RATE



790 €
zzgl. MwSt.
verfügbar ab 23.03.2018

WANN UND WO

Literaturhaus München, Salvatorplatz 1, 80333 München

PARTNER

KONTAKT

Leonie Rouenhoff

Akademie der Deutschen Medien (ADM)

Mail: leonie.rouenhoff@medien-akademie.de

Telefon: +49 89 291953-55

Twitter: @medien_akademie

Kerstin Vogel

VDZ Akademie
Verband Deutscher Zeitschriftenverleger e.V. (VDZ)

Mail: k.vogel@vdz-akademie.de

Telefon: +49 30 726298-116

Twitter: @VDZ_Akademie

 

Referenten & Agenda

Rolli Vogel

BrainEspresso

Mail: rolli.vogel@brainespresso.com

Telefon: +49 177 7180978

Twitter: @BrainEspresso

 

 

Partner & Sponsoren

Birgit Altstoetter

altstoetter und team – agentur für starke medien und verbände

Mail: altstoetter@z-a-t.com

Telefon: +49 30 220121200